Änderungskündigung

Eine besondere Form der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses ist die Änderungskündigung.

Eine Änderungskündigung liegt vor, wenn das bisherige Arbeitsverhältnis gekündigt wird und zugleich die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses zu geänderten Bedingungen angeboten wird. Zum Beispiel mit einer anderen Bezahlung oder auf einem anderen Arbeitsplatz.

Eine Änderungskündigung ist eine normale Vertragskündigung. Eine übliche Änderungskündigung hat etwa folgenden Wortlaut: „Hiermit kündige ich Ihren Arbeitsvertrag fristgemäß zum … Gleichzeitig biete ich Ihnen einen neuen Arbeitsvertrag zu folgenden Bedingungen an:…“

Eine Änderungskündigung ist daher eine Kündigung des gesamten Arbeitsverhältnisses, verbunden mit dem Angebot, den Arbeitsvertrag zu veränderten (meist schlechteren) Bedingungen fortzusetzen.

Nimmt die/der gekündigte Arbeitnehmerin/Arbeitnehmer dieses Änderungsangebot nicht an, kommt keine Änderung der Arbeitsbedingungen zustande. Es bleibt dann bei der Kündigung des (gesamten) Arbeitsvertrages.

Soweit die/der gekündigte Arbeitnehmerin/Arbeitnehmer dieses Änderungsangebot unter „Vorbehalt“ annimmt, kommt eine Änderung der Arbeitsbedingungen zustande, soweit das Arbeitsgericht die Änderungen der Arbeitsbedingungen nicht für sozial ungerechtfertigt hält.

In beiden Fällen muss gegen eine solche Änderungskündigung mit einer Änderungskündigungsschutzklage (Annahme unter Vorbehalt) bzw. mit der „ganz normalen“ Kündigungsschutzklage (Ablehnung der Änderungskündigung) vorgegangen werden. 

In beiden Fällen muss gegen eine solche Änderungskündigung mit einer Änderungskündigungsschutzklage (Annahme unter Vorbehalt) bzw. mit der „ganz normalen“ Kündigungsschutzklage (Ablehnung der Änderungskündigung) vorgegangen werden. 

Advocatae Kanzlei Berlin

Schlüterstraße 42
 | 10707 Berlin

Tel: 030 – 844 188 63  oder 030 – 857 277 40
Fax: 030 – 857 277 41
eMail: info@advocatae.de

Sie erreichen uns

Montag-Donnerstag 
9:00-17:00 Uhr

Freitag  9:00-13:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Advocatae Kanzlei Berlin auf Facebook

mehr erfahren...

Möchten Sie sich mit uns in Verbindung setzen?

Kontakt aufnehmen...